Hessentag 2019 in Bad Hersfeld

Die Wackenbach-Lerchen muszierten wieder auf dem Hessentag, dieses Jahr in Bad Hersfeld

Jeder Tag bringt neue Hoffnung, jeder Tag bringt neues Glück.
Jeder Tag bringt neues Leben, darum schaue nie zurück……….“

Dieses Lied stimmten die Wackenbach-Lerchen an, nachdem sie kurz nach Beginn ihres Auftrittes durch eine Sturmwarnung für knapp eine halbe Stunde die Bühne des Trachtenland-Zeltes verlassen mussten.Nachdem am Vortag durch stürmische Wetterkapriolen u.a. das Riesenrad zur Sicherheit der Besucher seinen Betrieb einstellen musste, handelte es sich diesmal Gott sei Dank bei harmlosen Windböen nur um eine reine Vorsichtsmaßnahme und die Vorstellung der Wackenbach-Lerchen konnte wie gewohnt mit schmissigen Stimmungs- und Mundartliedern fortgesetzt werden.

Zehn Sänger, musikalisch begleitet von Akkordeon, Saxophon, Trompete, akustischer Bass- sowie Konzertgitarre erzeugten unter der Leitung von Dieter Grossmann eine Festzeltstimmung, der sich kein Besucher im voll besetzten Zelt entziehen konnte und zum Schunkeln und lautstarkem Mitsingen animierte. Das begeisterte Publikum, unter dem sich die 33 mit angereisten Fans aus Leun befanden, belohnte den stimmungsvollen Auftritt mit viel Applaus und Zugabewünschen.

Der Frühschoppen im Trachtenland-Zelt, somit der 8. Auftritt in Folge auf einem Hessentag, war trotz anfänglich widriger Umstände bestens gelungen!!!

 

2019-06-25T19:23:15+00:00